INGEDE-Symposium 2019

0
Jahre INGEDE

INGEDE lädt Sie ein zum 28. INGEDE-Symposium am
Mittwoch, 13. Februar 2019 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München.


Die Welt des Papierrecyclings trifft sich jedes Jahr in München: Das INGEDE-Symposium ist weltweit die einzige Veranstaltung, die alle Aspekte des Themas Papierrecycling abdeckt, von der Rezyklierbarkeit über die Altpapiererfassung bis zum Deinkingprozess. Angesichts steigender Mengen an weißen Verpackungen geht es für die Deinker – nicht nur auf dem Symposium – um die Frage: Wie kann die Papierindustrie von der neuen Verpackungsgesetzgebung profitieren?

Beim kommenden Symposium geht die INGEDE noch stärker auf die Informationsbedürfnisse und Interessen aller Mitglieder der Papierkette ein – ein gemeinsames Plenum am Vormittag beleuchtet die Zukunft des Buches, Innovationen bei Klebstoffanwendungen und UV-Farben und wird die gesamte Wertschöpfungskette beleuchten. Danach konzentrieren sich zwei parallele Sitzungen einmal auf das Thema Altpapier, zum anderen auf Rezyklierbarkeit und den Deinkingprozess. So sollen die Aspekte von Sammlung und moderner Sortierung bis zur Identifizierung von Fremdstoffen intensiv beleuchtet werden. Parallel geht es um die Herausforderungen, die bestimmte neuere Druckverfahren an das Recycling stellen, und um verschiedene Arten der Zertifizierung von Druckprodukten. 

Mehr erreichen beim Papierrecycling –
Chancen und Herausforderungen gemeinsam meistern!

Das vorläufige Programm finden Sie demnächst hier.